sparten­übergrei­fender Tanz

.dott – Dortmunder Tanz- und Theaterszene
Workshop

18.11.2022
11:00 Uhr - 14:00 Uhr

.dott.werk, Düsseldorfer Straße 18, 44143 Dortmund

Tanzen, Bewegungsmotive ausprobieren und Tanzstile verbinden – das sind die Leitmotive des Workshops für sparten­übergrei­fenden Tanz.  

Erika Knauer und Birgit Götz vermitteln den Teilnehmer:innen in einem dreistündigen Workshop verschiedene Tanztools, mit denen sie eine individuelle Tanzsprache entwickeln, ausbauen und erforschen können. Ziel ist es, sich in der tänzerischen Improvisation (Freestyle) auszuprobieren und sicher(er) zu fühlen.  

Da die Dozierenden selbst aus unterschiedlichen Tanzstilen kommen, wird der Tanz aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und vermittelt. So bringt Birgit einen zeitgenössischen Background mit, wohin gegen Erika aus dem Hip Hop und Breaking (Breakdance) kommt. Im Workshop werden verschiedene Techniken und Tanzformen der verschiedenen Stile verbunden sowie für den eigenen Tanzstil geöffnet.  

Tänzerische Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Bitte an die Teilnehmer:innen: Tragt lockere Kleidung!

Erika Knauer … 

… ist urbane Tänzerin, ausgebildete Tanzpädagogin (Off Theater NRW), zertifizierte Theaterpädagogin (nach BuT) und studierte Sozialarbeiterin aus Dortmund. Sie ist ein aktives Mitglied der urbanen Tanzszene NRW und beeinflusste die Dortmunder Tanzszene maßgeblich durch die Organisation zahlreicher Tanzevents. Zusammen mit ihrem Projektpartner Amandip Singh gründete sie zum Beispiel die jährlich stattfindenden Tanzjams „Ladies and Gentlemen Jam“ und „Cypher Edition“. Seit 2016 ist sie vermehrt als Tanztheater-Darstellerin auf der Bühne zu sehen oder arbeitet als Choreografin für Tanztheaterproduktionen. 

Birgit Götz …

… arbeitet als Choreografin, Performerin und Tänzerin für Bühne und Raum. Der sparten­übergrei­fende Tanz, die Verbindung von Tanz und anderen Kunstformen, ist der Schwerpunkt ihres künstlerischen Wirkens. Sie arbeitet mit professionellen Künstlern und Tänzer:innen, hat Engagements als Choreografin, Performerin, Tänzerin und Projektleiterin für Tanzprojekte, Tanzfestivals und Tanztage über die Stadtgrenzen hinaus.  Sie ist bundesweit als Choreografin für Wirtschaftsunternehmen im Rahmen von Ausbildungen und Studiengängen tätig. Als Dozentin ist sie im Rahmen der theater­päda­gogischen Ausbildung am theater­päda­gogischen Zentrum in Essen und Hamm vertreten und hat Lehraufträge für Tanzpädagogik an der FH Dortmund. Bei dem NRW- Landesprogramm „Kultur und Schule“ realisiert sie seit mehreren Jahren Tanzprojekte und ist Tanzvermittlerin für sparten­übergrei­fenden Tanz an Schulen und Tanzschulen

sparten­übergrei­fender Tanz

Workshop

18.11.2022
11:00 Uhr - 14:00 Uhr

.dott.werk, Düsseldorfer Straße 18, 44143 Dortmund